Geschrieben am

„Der Spanier“ kämpft bei Shooto Kings!

spanier Er hat in den letzten 12 Monaten erheblich von sich Reden gemacht: Daniel „Der Spanier“ Tempera vom German Top Team in Reutlingen hatte einen enormen Lauf im vergangenen Jahr. Er steht auf Nr. 1 in der Deutschen Shooto Rangliste bei den Amateuren, wurde im September Europameister im Shidokan Karate und kämpfte nur drei Wochen später bei den All Japan Open in Yokohama (Japan). Mit neun Amateurkämpfen (4-4-1) hat er sich an die Spitze gekämpft und fightet nun am 30. November in Castrop-Rauxel um den Titel der Amateure in Deutschland. Ganz gleich, wie dieser Kampf ausgeht – er wird aller Voraussicht nach direkt nach diesem Kampf in das Profilager befördert. Und dort stehen dann schon wieder neue und größere Aufgaben vor ihm. Bereits in Japan wurden Gespräche geführt, dass er im kommenden März bei Shooto Kings in den Ring steigen soll. Über mögliche Gegner ist noch nichts bekannt, aber Eines ist sicher: Tempera kommt immer zum Kämpfen in den Ring und schreckte bisher vor keinem Gegner zurück. Er hat auf jeden Fall das Potenzial für einen guten Profi Shooter und wir schätzen uns glücklich, dass „der Spanier“ auch bei Shooto Kings sein Können und seinen Fighting Spirit zeigen wird.